Startseite   Inhaltsverzeichnis   Aktuellericks   Kommunikation  Award 2005   

   

                        LQs Kalender-Limerick - Favoriten

 

 

 

 

Wo sind sie ???

Wer liefert den Hit diesen Monat?

Der Vater, die Mutter, der Sohn hat

an Chancen gleich viel,

zu kommen ans Ziel.

Am Ende der Sieg nach viel Fron naht!

 

   

 

            

 

 

Hier sind sie,
meine Favoriten …

 

im Monat Dezember

 

 

 

im Monat November

 

 

 

 

im Monat Oktober

 

 

 

 

im Monat September

 

 

 

 

 

 

im Monat August

 

 

 

 

 

im Monat Juli

 

 

 

im Monat Juni

 

 

 

im Monat Mai

 

 

 

im Monat April

 

 

 

im Monat März

 

 

im Monat Februar

              

 

 

 

 

 

im Monat Januar

 

 

 

 

 

6. Dezember: St.Nikolaus
Es gab einst zur Weihnacht in Luton
(aus Streikgründen) nirgendwo Ruton.
Sankt Nikolaus freute
sich sehr und rief: „Heute
geht 's schnell – ich muss nur zu den Guton!

 

14.November (Gottfried Wilhelm Leibniz)
Es kam mal ein Lehrer des Wegs.
„Das Leibniz-Buch“, sprach er, „ich leg 's
hier hin beim Katheder.“
Doch schon brüllte jeder:
„Den hätte ich lieber als Keks!“

 


9. Oktober – Tag des Weltpostvereins

Zwei Partyheimkehrer, die drangen
des Nachts in das Postamt von Langen
und klauten Pakete.
Drauf ist – gleich 'ner Fete –
bei vielen die Post abgegangen!

 

 

8.September Weltbildungstag
So ein Wort, das mir wieder „gefällt“:
Eine Welt bilden ganz ohne Geld?!
Dabei dachte ich ja:
Diese Welt sei schon da!
Wozu bildet man  n o c h  eine Welt?

 

30.August
Heut am vorletzten Tag im August
packte Großpapa plötzlich die Lust,
auf den Dachfirst zu klettern
und ein Liedchen zu schmettern –
doch den Grund hat nur Oma gewusst.

 

Jedes Jahr freu' ich neu mich auf „Jedermann“.
Ich reis' stark – auf Motorrad – in Leder an;
denn die Salzburger Frauen
sind sehr schön anzuschauen.
Ist nur dumm, dass ich da nicht mit jeder kann.

 

Im Froschteich, da gab 's zu Fronleichnam
Gequake, weil eben der Laich kam.
Mit nur einem Bissen –
ganz ohne Gewissen –
der Storch Lurch samt Laich - schwupps! - zugleich nahm.

 

14. Mai (Bonifatius, Eisheiliger)
Im Süden der vierte der „Heiligen
vom Eise" ist nichts für die Eiligen.
Auch isst Bonifatius
wohl kaum Spekulatius
und will sich am Lenz nicht beteiligen.

 

Ich schicke gern in den April,
weil ich als geschickt gelten will.
Doch als der Geschickte,
als blöd Angeblickte,
schick' ich mich sehr schlecht im April.

 

Im Märzen ein Bauer in Breckerfeld 

beim Pflügen fast täglich vom Trecker fällt.

Ein Experte aus Minden

möcht' heraus jetzt gern finden,

wie häufig und zu welchem Zweck er fällt.

 

In Kinos, Theatern, Museen –
im Winter wird vieles gesehen:
Film, Oper, Antike…
Rolf sah Friederike,
schon war 's um die beiden geschehen!

 

O Iane, qui vides obscura
praeterita atque futura,
biformem te oro
obsecro imploro:
ne tempora nova sint dura.

O Janus, der du die dunkle
Vergangenheit und Zukunft siehst,
dich Doppelgesichtigen bitte ich,
flehe ich, rufe ich an:
möge das neue Jahr nicht zu hart werden.